Übungsabend 07.02.2014

Am gestrigen Abend fand die alljährliche Sicherheitsbelehrung statt.

  1. Ralf klärte uns über folgende Themen auf:
  •  persönliche Schutzkleidung
  • persönliche Ausrüstung Innenangriff
  • sicheres Ankommen bei Einsatz und Gerätehaus
  • Erste-Hilfe-Pflicht

2. Nils und Ralf kontrollierten die Einsatzkleidung der Anwesenden.

3.Die Gerätewarte gaben folgende Dienstanweisung heraus:

  • Ab sofort ist das Fahrtenbuch von allen FF-Mitgliedern zu führen. Tankkotrolle wird durch Gerätewarte durchgeführt

4. Birte Hagen ist ab sofort für die Erste-Hilfe-Kurse verantwortlich. Sie bekommt von 
     Kathleen eine Liste mit allen FF-Mitgliedern und dessen Ausbildungsstand. Beide legen
    einen Termin für die Durchführung statt. Es wurde darauf hingewiesen, dass der
    Basiskursen alle2 Jahre wiederholt werden muss.

 

Bei Bier und Wurst betrieben wir noch Kameradschaftspflege.