Wasserwelten – Eine Résumé von Renate Andresen

Die Mitglieder des Literaturkreises Labenz und der Freiwilligen Feuerwehr freuen sich über einen gelungenen Abend „Wasserwelten“. Der Bürgermeister begrüßte die zahlreich erschienenen Gäste und verwies auf die Vielfältigkeit der kulturellen Veranstaltungen, wie sie in Labenz gepflegt wird. Er bedankte sich bei den Ausrrichtern dieses Abends für ihre Arbeit.

Schon zum zweiten Mal präsentierten Literaturkreis und Feuerwehr in dieser Zusammensetzung neben einer Übung im Freien eine kurzweilige Mischung aus Geschichten, Sprichwörtern, Liedern zum Mitsingen und Musik zum Zuhören. Die Themenbreite reichte dabei von Wasser in den antiken Mythen bis zum Umgang mit Wasser, wie sie die älteren Zuhörer noch selbst erlebt haben. Bereichert wurden die Vorträge durch Leihgaben aus dem Museum Steinhorst.

Zu den Mitsingeliedern gehörte auch das Schleswig-Holstein-Lied, welches zur besonderen Freude aller auf plattdeutsch gesunngen wurde. Sehr interessant und lehrreich fanden viele Gäste die Vorführung der Feuerwehr, die unter anderem eine Wasserwand präsentierten. Der Wehrführer Mike Stehr erklärte dazu die Funktion und beschrieb die Einsatzmöglichkeiten. Hier wurde deutlich, wie wenig über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Feuerwehr in der Öffentlichkeit bekannt ist und welche Hilfsmittel es heute gibt.
Alle Mitmachenden waren sich einig, eine weitere Veranstaltung dieser Art auszurichten, und schon am Abend fanden erste Überlegungen statt, welche Übung die Kameraden der Feuerwehr dabei präsentieren können.

Bitte klicken Sie auf  das Bild

WasserweltenWasserwelten

Ergebnisse des 7. Osterlaufes

Frauen
1 Meyer , Sandra            24,05
2 Dahms,Eyleen             25. 07
3 Lübbers, Daniela         29.21
4 Kost, Simone               30,29
5 Fritsche Ines               35,43

Männer
1 Raddatz, Tobias          23,3
2 Sauer, Niiklas             23,45
3 Lübbers Piet              25,46
4 Brügmann. Sönke      27,27
5 Stehr, Mike                30,59
6 Raddatz, M.                32,2
7 Hardtke, Ulli              32,2
8 Wittenburg J.W.       33,29

Dorfreinigung 29.03.2014 (Mike Stehr)

Moin Moin Kameraden,

wie Ihr ja wisst, findet am Sa. den 29.03 das diesjährige Dorfreinigen statt.

Wir als Feuerwehrfrauen und Männer sollten diese Aktion mit unterstützen.

Durch eine hohe Präsenz zeigen wir , dass wir Teil unseres Dorf sind.

 

Wenn es Eure Zeit also zulässt, sehen wir uns Sa.im Arbeitsdienstanzug.

Mit kameradschaftlichem Gruß

Mike Stehr

Kommers Steinhorst 14.03.2014 von Kathleen

                               Kommers Steinhorst 14.03.2014

– anwesende Wehren : -Lüchow

                                          – Klinkrade

                                          – Labenz

                                          Sowie eine Abordnung des Musikzuges Hoisdorf

Für musikalische Stimmung  sorgten  der Musikzug Klinkrade

-Begrüßung von Björn Strampfer

– Begrüßung vom Bürgermeister Horst Wardius

– Begrüßung von Volker Bockhold àbeste Grüße vom Feuerwehrverband -> immer die Lehrgänge rechtzeitig absagen

à vom 23.05. bis 25.05. 2014 Kreisfeuerwehrverbandstag in Breitenfelde

è    Anwärterausbildung 2014

è    27 Anwärter(15 im Bereich Sandesneben 12 im Bereich Nusse)

è    18.03.2014 um 19 Uhr im Bereich Nusse in Nusse

è    27.03.2014 um 19 Uhr im Bereich Sandesneben in Siebenbäumen

 

 

Alle wünschen einen guten Verlauf und schöne Stunden

 

Übung 06.03.2014 (Kathleen)

Verfasserin: Kathleen Eggers                                

      Übung 06. März 2014

Die erste Übung im Jahr 2014 fand am 06.03.2014 um 19.30 Uhr statt.

Folgendes wurde geübt:

         Betreiben der TS und des Stromerzeugers

         Fahrzeugkunde

         Einweisung von Lennard

         Tragen von Atemschutz der Atemschutzgeräteträger

         Formalausbildung

         Bewegungsfahrt

Von unserem Wehrführer bekamen wir die Hinweise,  dass wir Übungsvorschläge( von jedem möglich) und auch den Wunsch welche Lehrgänge man besuchen möchte, an Mike und an Kathleen geben darf

Anschließend gab es ein gemütliches beisammen sein

Unser Kameradschaftsabend 2014

Unser Kameradschaftsabend 2014

Unser diesjähriger Kameradschaftsabend fand am 01.03.2014 um 18.30 Uhr im Gemeindehaus Labenz statt.
Zur Eröffnung gab es eine schöne Begrüßung von unsrem Wehrführer Mike Stehr mit anschließendem Theaterstück.

                                             Een boddel för Anna
Das Theater war wieder für jeden lustig gestaltet worden von den Künstlern
Sebastian Hardtke als Peter Dormann der mit seiner Frau Maria(= Eike Wittenburg) finanzielle Probleme hat, mit der Haushälterin Anna (= Ilka Meins) die gerne mal einen Schluck Wein, natürlich nur zum Kochen probiert und ihrer Helferin Hilda (= Lena Elvert) die ihr zur Seite steht.

Alle sind mit den Vorbereitungen für den amerikanischen Besuch beschäftigt. Es kommt Johann (= Karsten Witten) der schwerreiche Bruder von Maria mit seiner Frau Lisbeth (= Ann- Kathrin Harstke).Das Ehepaar Dormann erhofft sich finanzielle Unterstützung von dem Besuch.
Zur Unterstützung für das Theaterteam steht Karin Brügmann als Souffleuse zur Verfügung.

Nach dem tollen Theater gab es ein hervorragendes Büffet von Siggi Witt aus Schönberg, mit allen Köstlichkeiten, wo für jeden Gaumen etwas dabei war.

Der restliche Abend wurde mit Tanz gestaltet und so konnte jeder, nach Herzenslaune sein Tanzbein schwingen.

Wasserwelten am 24.04.2014 um 19:30 Uhr

Nach dem Feuerabend aus dem November 2012 veranstalten jetzt Mitglieder des Labenzer Literaturkreises und der Freiwilligen Feuerwehr erneut gemeinsam einen unterhaltsamen Abend. Diesmal geht es um die Wasserwelten: Geschichten aus Geschichte und Gegenwart, Gedichte und natürlich der Umgang mit Wasser bei der Feuerwehr.  Die Kameraden werden dazu vor Beginn der Veranstaltung eine interessante Vorführung zeigen und dann anschließend bei der weiteren Gestaltung mitwirken: es werden Texte gelesen, dazu gibt es wieder eine musikalische Begleitung.  Wir würden uns freuen, zahlreiche interessierte Zuhörer begrüßen zu können.
 
24.04.2014 um 19:30 Uhr im Anti Café
 
untitled
untitled

Vereidigung

IMAG0012Am letzten Donnerstag wurde Mike Stehr durch den Gemeinderat zum neuen Wehrführer der Gemeinde Labenz ernannt.
Des Weiteren wurde Jan Wittenburg in seinem Amt als Stellv. Wehrführer bestätigt.
Die Kamderaden der FF Labenz wünschen der Wehrführung alls Gute und freuen sich auf die nächsten Jahre.IMAG0033