Skat und Knobelabend

Am 03.02.2017 waren alle Mitglieder und fördernden Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Labenz sowie deren Partnerinnen und Partner zum alljährlichen Preisskat und Knobeln im Gemeindezentrum eingeladen. Für den Einsatz von 10,– € spielten die Kameradinnen und Kameraden, Frauen und Männer wieder um tolle Fleischpreise und den einjährigen Besitz der Wanderpokale.

Den ersten Platz beim Preisskat  erreichte Ulrich Hardtke mit 2228 Punkten, gefolgt von Sebastian Hardtke (1953 Punkte) und Frank Lübbers (1887 Punkte). Beim Knobeln, welches als Einsen-Würfeln ausgetragen wurde, siegte Heidi Schulze mit 233 Punkten, gefolgt von Mike Stehr mit der gleichen Punktzahl und Karin Brügmann (224 Punkte).

Beide Sieger freuten sich über einen riesigen Schinken und den jeweiligen schicken Wanderpokal, der inzwischen deren Zuhause ziert und ihren eingravierten Namen trägt.

 

Danke an Ines Fritsche für den Bericht.

Sicherheitsbelehrung

Heute haben wir unsere Sicherheitsbelehrung,
wie gewohnt immer den ersten Donnerstag im Februar.

Es werden unter anderem bekannte Themen wieder aufgegriffen um diese nicht in Vergessenheit geraten zu lassen.

Aber auch einige Neuerungen im Bezug zu Fahrzeug und Gerätehaus werden angesprochen.

Denn nicht nur beim Einsatz gilt: Die eigene Sicherheit geht vor!

Jahreshauptversammlung 2017

Gestern Abend hatten wir unsere Jahreshauptversammlung,

Befördert wurde
Jan Röpke zum Oberfeuerwehrmann.

Geehrt wurden,
Carsten Wilke für 10 Jahre Feuerwehr-Dienst
Detlef Siemers für 20 Jahre Feuerwehr-Dienst

Da sich noch kein neuer Sicherheitsbeauftragter gefunden hat, wird Sönke vorerst in seiner Doppelfunktion weitermachen.

Vielen Dank an Jan und Detlef, die ab sofort unser Brandschutzerzieher-Team sind.

Mehr darüber wird es bald hier zu lesen geben und in der nächsten „Labenz-Live“ Ausgabe.

Tannenbaumverbrennen

Nachdem wir gemeinsam die Tannenbäume in der Gemeinde eingesammelt hatten und den kurzen Einsatz zwischendurch abgearbeitet hatten, konnten wir gegen 16.30 Uhr das Tannenbaum-Feuer entzünden.

Bei gemütlichem Feuer gab es knackige Bratwurst vom Grill und heißen Glühwein sowie Kakao.

IMG_8793

Weihnachtsfeier FF Labenz

Heute hatten wir unsere Weihnachtsfeier,

in kleiner Runde konnten wir einige gemütliche Stunden miteinander verbringen und das Feuerwehrjahr Revue passieren lassen.

Auch wenn wir zum Glück nicht viele Einsätze hatten, waren wir stehts Einsatzbereit.

24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr für Euch da.

Hydrantenpflege

Heute hatten wir unser Hydrantenpflege.

Wir sind in 2 Trupps unterwegs gewesen, wobei weitere Kameraden die Zeit genutzt haben und das Gerätehaus auf Vordermann zu bringen.

Bis auf einige Ausnahmen waren alle Hydranten in gutem Zustand. 
Bei einigen muss das Wasserwerk nochmal dabei gehen. 

Im Anschluss konnten wir uns noch bei einer Pizza gemütlich zusammensetzten.

An alle Labenzer: achtet doch bitte darauf, dass die Hydranten vor euren Haustüren im Wknter Schnee und Eisfrei sind. Dies erleichtert uns die Arbeit ungemein, wenn es drauf ankommt schnell Wasser an den Einsatzort zu bringen.

Du hast auch Lust auf Feuerwehr?
Dann meld dich doch einfach bei uns. Wir freuen uns auf dich.fullsizerender-2 fullsizerender-4

Sonderdienst in Klinkrade

Heute hatten wir einen Sonderdienst mit den Kameraden aus Klinkrade zusammen, welche wir besucht haben.

Hauptaugenmerk wurde auf den Digitalfunk gelegt.

In 2 Einsatzszenarien konnten wir so die Verständigung zwischen Einsatzleitung, Führung, Gruppen und Atemschutztrupps trainieren. 
Es zeigte sich das einige Punkte in der Bedienung der neuen Funkgeräte zu beachten sind, sie aber ein deutlicher Schritt in die Zukunft der Feuerwehren sind. 

Nach dem wir alles wieder abgerüstet hatten und die Nachbesprechung abgehalten hatten, konnten wir uns noch in gemütlicher Runde im Klinkrader Gerätehaus zusammensetzen.

fullsizerender-5 fullsizerender-3